2-Rad

Mofa

Einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor – auch ohne Tretkurbeln – wenn Ihre Bauart Gewähr dafür  bietet, dass die Höchstgeschwindigkeit auf ebener Bahn nicht mehr als 25 km/h beträgt (Mofas); besondere Sitze für die Mitnahme von Kindern unter 7 Jahren dürfen jedoch angebracht sein.

Bei uns auch ohne eigene Mofa. Wir halten für Euch eine Vespa Zip 50 4T bereit.

Bild vom Mofa

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 15 Jahre
  • Voraussetzung Klasse: keine

Einschluss der Klassen

  • keine

Bedingungen

  • Schutzkleidung und Helm stellen wir, wenn nicht selber vorhanden.

Klasse AM

Zweirädrige Kleinkrafträder (auch mit Beiwagen, auch Fahrräder mit Hilfsmotor)
• bis 45 km/h
• bis 50 ccm (Verbrennungsmotor)
• bis 4 kW (Elektromotor)

dreirädrige Kleinhrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge

Leermasse bis 350 kg bei vierrädrigen Leichtkraftfahrzeugen
(Elektrofahrzeuge ohne Batterien)

Bild vom Leichkraftrad

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Voraussetzung Klasse: keine

Einschluss der Klassen

  • keine

Bedingungen

  • Mindestunterricht Theorie (á 90 Minuten): 12 x Grundstoff, 2 x klassenbezogen

Bedingungen

  • Schutzkleidung und Helm stellen wir, wenn nicht selber vorhanden.

Klasse A1

Krafträder (auch mit Beiwagen)IMG_9186_jpg

  • bis 125 ccm
  • bis 11 kw

Dreirädrige Kraftfahrzeuge

  • über 45 km/h über 50 ccm
  • bis 15 kW

Mindestalter: 16 JahreVorraussetzungen

  • Vorraussetzung Klasse: keine

Einschluss der KlassenBild vom Leichkraftrad

  • AM

Bedingungen

  • Mindestunterricht Theorie (á 90 Minuten): 12 x Grundstoff, 4 x klassenbezogen, 1 x Prüfgebiet
  • Mindestunterricht Praxis (á 45 Minuten): 5 x Überland, 4 x Autobahn, 3 x Nachtfahrt
  • Vor den Sonderfahrten muss eine ausreichende Grundausbildung stattgefunden haben.

 

Schutzkleidung und Helm stellen wir, wenn nicht selber vorhanden.

Klasse A2

Bild vom Motorrad

Krafträder (auch mit Beiwagen)

  • bis 35 kW

Dreirädrige Kraftfahrzeuge

  • über 45 km/h über 50 ccm
  • über 15 kW

Bei zwei Jahren Vorbesitz A1 lediglich praktische Prüfung.

Bild vom Motorrad

Extra für unsere kleineren Schüler stellen wir eine Virago bereit.

Vorraussetzungen

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Vorraussetzung Klasse: keine

Einschluss der Klassen

  • AM, A1

Bedingungen

  • Mindestunterricht Theorie (á 90 Minuten): 12 x Grundstoff, 4 x klassenbezogen, 1 x Prüfgebiet
  • Mindestunterricht Praxis (á 45 Minuten): 5 x Überland, 4 x Autobahn, 3 x Nachtfahrt
  • Vor den Sonderfahrten muss eine ausreichende Grundausbildung stattgefunden haben.

 

Schutzkleidung und Helm stellen wir, wenn nicht selber vorhanden.

Klasse A

Bild vom Motorrad

Krafträder (auch mit Beiwagen)

  • über 45 km/h
  • über 50 ccm

Dreirädrige Kraftfahrzeuge

  • über 45 km/h
  • über 50 ccm
  • über 15 kW

*21 Jahre (dreirädrige Kraftfahrzeuge über 15 kW), 20 Jahre (Krafträder bei mindestens zwei Jahre Vorbesitz A2) Bei zwei Jahren Vorbesitz A2 ledglich praktische Prüfung.

Vorraussetzungen

  • Mindestalter*: 24 Jahre
  • Vorraussetzung Klasse: keine

*21 Jahre (dreirädrige Kraftfahrzeuge über 15 kW), 20 Jahre (Krafträder bei mindestens zwei Jahre Vorbesitz A2)

Einschluss der Klassen

  • AM, A, A2

Bedingungen

  • Mindestunterricht Theorie (á 90 Minuten): 12 x Grundstoff, 4 x klassenbezogen, 1 x Prüfgebiet
  • Mindestunterricht Praxis (á 45 Minuten): 5 x Überland, 4 x Autobahn, 3 x Nachtfahrt
  • Vor den Sonderfahrten muss eine ausreichende Grundausbildung stattgefunden haben.

 

Schutzkleidung und Helm stellen wir, wenn nicht selber vorhanden.

Stufenregelung Klasse A1 > Klasse A2

Wer 2 Jahre im Besitz der Fahrerlaubnis Kl. A1 ist, benötigt zum Aufstieg auf die Klasse A2 lediglich eine praktische Prüfung. Diese kann nur unter Hinzuziehung einer Fahrschule erfolgen. Da keine Pflichtausbildung vorgeschrieben ist, muss sich der Bewerber in seiner Fahrschule gründlich vorbereiten.

Die Aufstiegsregelung (A1 auf A2) gilt auch für Inhaber einer Fahrerlaubnis der Klasse 2, 3 oder 4, die vor dem 01.04.1980 erworben wurde.

Der Fahrlehrer darf den Bewerber nur zur Prüfung begleiten, wenn er sich überzeugt hat, dass der Bewerber über die zum Führen eines Kraftzeugs erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügt.

Ausbildung: keine Pflichtausbildung, aber eine gründliche Vorbereitung auf die praktische     Fahrerlaubnisprüfung.

Klasse A2 Mindestalter: 18 Jahre

Reduzierte Prüfzeit (40 Minuten)

Stufenregelung Klasse A2  > Klasse A

Wer 2 Jahre im Besitz der Fahrerlaubnisklasse A2 ist, benötigt zum Aufstieg auf die Klasse A lediglich eine praktische Prüfung. Diese kann nur unter Hinzuziehung einer Fahrschule erfolgen. Da keine Pflichtausbildung vorgeschrieben ist, muss sich der Bewerber in seiner Fahrschule gründlich auf die Prüfung vorbereiten.

Der Fahrlehrer darf den Bewerber nur zur Prüfung begleiten, wenn er sich überzeugt hat, dass der Bewerber über die zum Führen eines Kraftfahrzeugs erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügt.

Ausbildung: keine Pflichtausbildung, aber eine gründliche Vorbereitung auf die praktische Fahrerlaubnisprüfung

Klasse A Mindestalter: 20 Jahre

Reduzierte Prüfzeit (40 Minuten)